Heilpraktiker Der Psychotherapie

Die Zahl der Menschen, die mit psychischen Problemen zu kämpfen haben, nimmt immer weiter zu. Nicht nur Depressionen, gerade Burn-outs kommen immer häufiger vor und können nicht oder nur sehr schwer bewältigt werden. Die Frage ist natürlich nach dem warum – und viele betroffene geben zur Antwort, dass sie sich einfach überfordert fühlen und ausgebrannt fühlen, weil so viel erwartet wird. Andere sprechen von der Sinnlosigkeit des Daseins und können ein Ziel im Leben nicht mehr so richtig erkennen. Wenn Sie diesen Menschen auf sinnvolle Art und Weise helfen, möchten aber kein Studium in Angriff nehmen wollen, dann können Sie auch zum Heilpraktiker der Psychotherapie werden. Diese sind in Deutschland zugelassen und allgemein anerkannt, so dass Sie sich um eine fehlende Akzeptanz eher keine Gedanken mehr zu machen brauchen. Denn Menschen die bei psychischen Problemen Hilfe suchen sind oft beschämt und brauchen jemanden, dem sie vertrauen schenken können. Ohne dieses Vertrauen ist eine Zusammenarbeit nicht möglich.

Vertrauen kann durch eine entsprechende Qualifikation erworben werden, so dass ihnen als Heilpraktiker der Psychotherapie viele Türen offen stehen. Schließlich sind psychische Krankheiten genau wie andere Krankheiten zu behandeln und die Berührungsängste in unserer Gesellschaft sind nicht unbedingt angebracht. Durch den immer stärkeren Leistungsdruck, den schon Kinder spüren, wird die Neigung zu einer solchen Erkrankung noch verschärft. Dabei kann ganz oft mit einer guten Psychotherapie viel behandelt werden und die betroffenen fühlen sich auch direkt besser. Ein längeres Gespräch zeigt schon erste Tendenzen und kann zu Lösungsansätzen führen, die den betroffenen wirklich helfen können. Medikamente sollten da eher der letzte Schritt sein.

Social Management

Es gibt bei uns in Deutschland viele Organisationen die sich sozial engagieren. Damit diese Organisationen und Verbände nicht handlungsunfähig werden, sind sie in den meisten Fällen auf Spenden angewiesen. Die Generierung von Spendengeldern für den gemeinnützigen Zweck erfordert Kompetenzen in den Bereichen Management, Marketingkenntnisse und die Fähigkeit, fachübergreifende Projekte zu leiten. Wer in einer solchen Organisation arbeitet, kann sich im Fernkurs „Social Management“ vom Institut für Lernsysteme weiterbilden und sich dann andere Tätigkeitsfelder suchen.

weiterlesen...